Figurentheater Neumond

Luftballon_Logo
Das Allerneueste

11.04.2022

Kaum wach und schon im Fernsehen...

… stimmt zwar so nicht ganz, aber zumindest im Internet geben sich Dornröschen und ihr Hofstaat jetzt die Ehre.

Nachdem die Prinzessin pandemiebedingt nur selten auf die Bühne durfte, wurde es höchste Zeit für einen kurzen Trailer. Schließlich ist es nicht nur die Geschichte von Dornröschen sondern auch die Rückkehr des bekannten Bauern Fredi Latzke. Und da hat die Königstochter völlig recht, wenn sie meckert, dass die ersten beiden Teile der Triologie einen eigenen Film haben und ihr Teil bislang noch nicht. Also schnell alle den Schlaf aus den Augen polieren und ab vor die Kamera.

Viel Spaß beim Schauen und liebe Grüße aus dem Neumond Büro,
Christian

08.04.2022

Alles Neu macht der März

Liebe Veranstalter, liebe Zuschauer,
liebe Freunde des Figurentheaters Neumond,

der Frühling ist die Zeit der Erneuerung und so wurde es jetzt mal Zeit für einen Frühjahrsputz auf unserer Website.

Nachdem die Aufgaben klar verteilt und die Ärmel hochgekrempelt waren, ging das Team mutig ans Werk. Es wurden Ideen gefunden und verworfen, Bilder hin und her geschoben, Wörter gebaut, Farben gemischt und wie es bei einem so großen Ensemble üblich ist – kräftig diskutiert.
Nein, Aylin, es gibt kein Rosa! Und nein Marlene, der Hintergrund wird auch nicht geblümt!

Andere Wünsche gingen aber in Erfüllung. So gibt es jetzt z.B. mehr Bilder, mehr Musik und mehr Filme – aber das könnt ihr ja selber entdecken.

Mal sehen, ob im Team noch jemand Energie für einen normalen Frühjahrsputz hat. Die Bürofenster hätten es nötig.

Viel Spaß beim Stöbern auf unserer frischen Seite und
liebe Grüße aus dem Neumond Büro,
Christian

04.01.2022

Kinofuchs-Reihe im KOKI 2022

Liebe Kinder, liebe Eltern,

auch im neuen Jahr freue ich mich auf die regelmäßigen Treffen mit euch und dem Kinofuchs. Viele spannende, lustige und berührende Geschichten warten darauf gezeigt und gesehen zu werden. Als Praktikant des Kinofuchs‘ stecke ich schon mitten in den Vorbereitungen, um kurz erzählen zu können, welche Filme wir für euch ausgesucht haben. Und natürlich bringe ich auch die Gitarre wieder mit. Wäre ja kein echtes Kinofuchs-Treffen ohne den „Licht aus“-Song.

Die aktuellen Termine für die nächsten Treffen findet ihr im Spielplan. Und im Anschluss wird wieder gemeinsam gebastelt. Jeder das was ihm zu den gesehenen und erlebten Geschichten bewegt und einfällt. Wir sind sehr gespannt auf eure wunderbaren Ideen.

Du kennst die Kinofuchs-Reihe noch gar nicht? Dann klick mal hier zu den Informationen des KOKI Hannover.

Herzliche Grüße aus dem Neumond Büro,
Christian

03.01.2022

Auf ein fröhliches, gesundes und Mut machendes 2022 ​

Liebe Veranstalter, liebe Zuschauer,
liebe Freunde des Figurentheaters Neumond,

wir wünschen allen ein frohes, gesundes, fröhliches neues Jahr mit robuster Zuversicht auf eine Zeit in der Corona nur noch eine Nebenrolle spielen wird in unser aller Leben. Wir haben spielfrei bis zum 22. Januar und genießen die Tage, in denen der Terminkalender Sendepause hat. Wir haben für das neue Jahr einiges auf dem Zettel.

Vor allem wird es ein weiteres neues Stück geben im neuen Jahr: Es wird von Neugier, Aufgeschlossenheit und dem Mut, auch die unbequemen Fragen zu stellen erzählen. Denn die Neugierde hat hierzulande einen miesen Ruf – zu Unrecht, wie wir finden. Und „Humboldt“ dem ist das egal. Er ist Entdecker, Forscher und Sammler von Dingen.

Und wo gibt es auf engstem Raum reichlich zu entdecken? In Museen und Ausstellungen: fremde Länder können hier bereist werden, Exponate erzählen von früheren Kulturen und Lebensweisen und Maler zeigen uns ihren ganz eigenen Blick auf das Leben. Museen laden ein, Fragen zu stellen – an die Exponate, an sich selbst und ans Leben im hier und jetzt. Museen sind Geschichtenerzähler, Impulsgeber, Mahner.

Was der kleine Humboldt dort treibt kannst du ab dem kommenden Frühling sehen und hören. Da wird auch mal was schief laufen im Museum, wenn plötzlich das ganze Wasser aus einem Bild läuft oder die Schachtel, der unerfüllten Träume nicht mehr zugeht, weil sie einfach schon zu voll gestopft ist.

Wir hoffen, wir sehen uns bald im Theater.

Herzliche Grüße aus dem Neumond Büro,
Christian